Meetings direkt in Ihrer Hand – im wahrsten Sinne des Wortes

Bleiben Sie auch unterwegs produktiv.

Erfahren Sie, wie Sie eine Telefonkonferenz einrichten und Onlinemeetings hosten

Telefonkonferenzen und Onlinemeetings ermöglichen Ihnen die einfache Vernetzung mit Teilnehmern. Indem Sie eine Online-Veranstaltung organisieren und viele Personen digital an einem einzigen Ort zusammenbringen, tauschen Sie effizient Ideen mit der Gruppe aus, egal wie weit entfernt die anderen Teilnehmer sind.

conferencecalloronlinemeeting1jpg

So richten Sie eine Telefonkonferenz ein und hosten ein Onlinemeeting

Telefonkonferenzen machen aus der herkömmlichen Telekommunikation mit Interessenten, Kunden und Mitarbeitern ein leistungsstarkes Tool für Ihr Unternehmen. Um gleich loszulegen und mit GoToMeeting ein Onlinemeeting oder eine Telefonkonferenz einzurichten, gehen Sie einfach folgendermaßen vor:

Schritt 1: Beim Konto anmelden

Um Telefonkonferenzen oder Onlinemeetings einzurichten, brauchen Sie ein Konto bei GoToMeeting. GoToMeeting bietet eine kostenlose 14-tägige Testversion, damit Sie sich den Service genau ansehen können, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen. Wenn Sie ein Konto erstellt haben, melden Sie sich an und rufen Sie die Optionen auf der Seite „Meine Meetings“ auf.

Schritt 2: Meetingzeit festlegen

Rufen Sie die Seite „Meine Meetings“ auf und klicken Sie im Abschnitt „Ein Meeting planen“ auf die Schaltfläche „Planen“. Es öffnet sich ein neues Fenster im Browser. Wählen Sie mithilfe der verfügbaren Optionen ein Datum und eine Uhrzeit für die Telefonkonferenz aus und legen Sie fest, ob das Meeting regelmäßig stattfinden soll. Es werden Personen aus unterschiedlichen Zeitzonen teilnehmen? Achten Sie darauf, dass das Meeting zu einer Zeit stattfindet, die allen passt. Wir empfehlen donnerstags um 12 Uhr mittags/15 Uhr.

Schritt 3: Audiooptionen auswählen

Klicken Sie im selben Fenster auf die Registerkarte „Audio“, um die Audiooptionen aufzurufen. Hier können Sie auswählen, ob das integrierte Audio Ihres Computers (Mikrofon und Lautsprecher) verwendet werden soll oder Sie auf Ihren eigenen Dienst für Telefonkonferenzen zurückgreifen möchten. GoToMeeting bietet außerdem Nummer für Ferngespräche und gebührenfreie Nummern sowie eine Rückruffunktion.

Schritt 4: Berechtigungen und Passwörter festlegen

In diesem Fenster können Sie auf zwei weitere Registerkarten zugreifen: „Co-Organisatoren“ und „Passwort“. Auf der Registerkarte „Co-Organisator“ können Sie festlegen, dass eine andere Person der Telefonkonferenz über dieselben Berechtigungen wie der Host verfügen soll. Diese Person kann die Telefonkonferenz dann von ihrem eigenen Computer aus verwalten und steuern. Wenn Sie ganz auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie über die Registerkarte „Passwort“ ein Passwort festlegen und dieses an Ihre Teilnehmer weiterleiten.

Schritt 5: Informationen hinzufügen und Teilnehmer einladen

Auf der Seite „Meine Meetings“ laden Sie Teilnehmer ein. Sie können jederzeit die Seite erneut aufrufen, um Informationen hinzuzufügen und mehr Teilnehmer einzuladen. Optionale Plug-Ins ermöglichen es Ihnen, Meetings direkt über Outlook oder Google Kalender zu planen.

Schritt 6: Meeting starten

Ein nicht geplantes Meeting können Sie sofort über die Seite „Meine Meetings“ hosten. Klicken Sie einfach auf „Meeting starten“ und dann auf „Freigeben“, um Ihren Teilnehmern die Meetinginformationen zukommen zu lassen. Um ein geplantes Meeting zu starten, rufen Sie Ihre Meetingchronik auf, suchen Sie das richtige Meeting und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“.

Schritt 7: Bedienpanel aufrufen

Während des Meetings können Sie im Bedienpanel rechts im Browserfenster auf eine Vielzahl von Optionen zugreifen. Hier haben Sie Zugriff auf die vollständige Liste aller Teilnehmer an der Telefonkonferenz.

Schritt 9: Nachbereitung

Erkundigen Sie sich nach dem Meeting bei den Teilnehmern, ob es noch Fragen oder Probleme gibt. Geben Sie die Aufzeichnung der Telefonkonferenz für alle Teilnehmer frei.

Schritt 9: Nachbereitung

Kontaktieren Sie die Teilnehmer kurz nach dem Webinar, vorzugsweise innerhalb von 24 Stunden, um zu erfahren, ob es noch weitere Fragen oder Wünsche gibt.

Welche Vorteile haben Telefonkonferenzen?

Mit GoToMeeting ein Onlinemeeting zu hosten, ist nur ein Aspekt. Aus folgenden Gründen sollte Ihr Unternehmen auf Telefonkonferenzen setzen.

Vereinfachte Kommunikation

Alle Teilnehmer in einem einzigen Telefonanruf zusammenzubringen, ist kein Hexenwerk. Dank der integrierten Zeitplan- und Kontaktoptionen von GoToMeeting vernetzen Sie Ihr Team mit nur einem Knopfdruck.

Überall vernetzen

Die Telefonkonferenzen von GoToMeeting sind mit sämtlichen Mac- oder PC-Geräten sowie Laptops kompatibel. Dank der offiziellen GoToMeeting-App ist auch die Bereitstellung auf iOS- oder Android-Mobilgeräten kein Problem. Egal wo Sie sich aufhalten, Sie haben direkten Zugriff auf leistungsstarke Konferenzoptionen.

In Ihre Kalender integrieren

Das Letzte, was Sie gebrauchen können, ist ein störendes Programm, das ständig Erinnerungen schickt. Mit den GoToMeeting-Plug-Ins planen Sie Meetings direkt in Outlook oder Google Kalender und haben auch darüber Zugriff auf die Veranstaltungen.

conferencecalloronlinemeeting2jpg

Einfache, hochwertige Konferenzen mit GoToMeeting

GoToWebinar bietet eine umfassende Palette an Funktionen für Telefonkonferenzen, damit Ihre Veranstaltungen ein voller Erfolg werden.

  • check-icon-svg

    Optionale gebührenfreie Nummern in mehr als 50 Ländern

    Vernetzen Sie sich mit Teammitgliedern, Kunden und Interessenten aus der ganzen Welt, ohne dass die Teilnehmer sich Sorgen um hohe Gebühren für Ferngespräche machen müssen. GoToMeeting bietet gebührenfreie Nummern für mehr als 50 Länder.

  • check-icon-svg

    Kostenlose Konferenzaufzeichnungen

    Wichtige Informationen oder Ideen sollten nicht in Vergessenheit geraten. Mit der Anrufaufzeichnung von GoToMeeting erstellen Sie eine digitale Aufzeichnung und ein Transkript Ihrer Telefonkonferenzen. Die Meetinginformationen lassen sich so noch einmal ansehen, weitergeben oder für zukünftige Veranstaltungen nutzen.

  • check-icon-svg

    Mit nur einem Fingertipp Telefonkonferenzen mit Bildschirmfreigabe erstellen

    Eine verwirrende und unnötig komplizierte Steuerung ist das Letzte, was Sie beim Durchführen einer Telefonkonferenz gebrauchen können. Mit GoToMeeting lässt sich mit nur einem Knopfdruck ein Meeting einrichten und der Bildschirm freigeben.

  • check-icon-svg

    Benutzerdefinierte E-Mail-Einladungen

    Zeigen Sie eingeladenen Personen Ihre Wertschätzung mithilfe benutzerdefinierter E-Mail-Einladungen, die sie persönlich ansprechen und Ihre Marke wirksam repräsentieren.

  • check-icon-svg

    Videokonferenzen in hoher Qualität

    Manchmal reicht Audio nicht aus. Integrieren Sie hochwertiges Video in Ihre Telefonkonferenzen, damit auch die nonverbale Seite der Kommunikation nicht zu kurz kommt.

  • check-icon-svg

    Integrierte Terminplanung

    Integrieren Sie GoToMeeting in die Kalender, die Sie bereits verwenden. Dank der GoToMeeting-Plug-Ins für Outlook und Google Kalender haben Sie alle wichtigen Termine an einem Ort.

  • check-icon-svg

    Apps für Mobilgeräte

    Befreien Sie sich und Ihre Teilnehmer vom Büro. Dank der mobilen Apps von GoToMeeting für iOS und Android werden mobile Konferenzen zur Realität.

  • check-icon-svg

    Konferenzgespräche ohne vorherige Reservierung

    Bis zu 500 Personen nehmen an einer reinen Audiokonferenz teil, ohne dass Sie im Voraus die Konferenzschaltung über OpenVoice reservieren müssen. Organisieren Sie Audiokonferenzen immer da, wo es nötig ist – in Sekundenschnelle.

Antworten auf all Ihre Fragen zu Meetings

  • Mit einer Checkliste für die Meetingplanung organisieren Sie eine erfolgreiche Veranstaltung. Folgende Stichpunkte könnten beispielsweise auf der Checkliste enthalten sein:
    • Zweck des Meetings
    • Erste Tagesordnung
    • Liste der Meetingteilnehmer
    • Rollen der Meetingteilnehmer
    • Datum, Zeit und Ort des Meetings
    • Meetingeinladung an die wichtigsten Meetingteilnehmer
  • Es folgen einige Tipps, wie Sie eine erfolgreiche Telefonkonferenz starten:
    • Stellen Sie zunächst sich und die anderen Personen in der Leitung vor.
    • Nennen Sie kurz den Zweck des Meetings und kommen Sie dann direkt zur Sache.
    • Legen Sie die Reihenfolge der Sprecher bereits vor Beginn der Konferenz fest.
    • Leiten Sie die Diskussion, indem Sie verhindern, dass das Team vom Thema abschweift.
    • Senden Sie den Teilnehmern nach der Konferenz eine kurze Zusammenfassung.
  • Am besten gehen Sie bei der Vorstellung folgendermaßen vor:
    • Kurze Erwähnung des Namens und der Funktion
    • Begründung, warum die Person teilnimmt
    • Erwähnung, wann die Person während des Meetings (gegebenenfalls) spricht
Zur Etikette bei Telefonkonferenzen gehört es dazu, pünktlich zu sein, den Meetingteilnehmern die volle Aufmerksamkeit zu schenken und keine anderen Personen zu unterbrechen, die gerade sprechen. Sie würden zu einem wichtigen Gespräch in Präsenz auch nicht zu spät kommen. Daher sollten Sie bei Telefonkonferenzen auch pünktlich sein. Wenn Sie gerade nicht sprechen, ist es üblich, das Mikrofon stummzuschalten, um eine Rückkopplung oder unnötige Geräusche zu vermeiden.
Telefonkonferenzen sind normalerweise sehr kostengünstig. Der genaue Preis hängt davon ab, wie viele Personen teilnehmen und welche Funktionen Sie benötigen. Stabilere Konferenzplattformen bieten üblicherweise mehr Funktionen und kosten daher auch etwas mehr. Allgemein kostet ein guter Telefonkonferenzdienst zwischen 14 $ und 40 $ pro Monat – je nachdem, für welches Abo Sie sich entscheiden. Preise von GoToMeeting anzeigen

Auf dem schnellsten Weg zu Ihrem ersten Meeting

Testen Sie GoToMeeting, die virtuelle Meeting-Plattform für die Online-Zusammenarbeit.