Führungsebene

Michael S. Oberlaender

Chief Information Security Officer

Michael S. Oberlaender arbeitet als Chief Information Security Officer (CISO) bei GoTo. Er ist für die Verwaltung der Sicherheit bei GoTo verantwortlich. Das umfasst die Infrastruktur, Anwendungen und Datensicherheit sowohl von internen Systemen als auch der Softwareprodukte des Unternehmens.

Als Führungskraft in der Sicherheitsbranche verfügt Michael über mehr als 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Branchen und Märkten. Er spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherung der Datenbestände, Marken und Systeme des Unternehmens. Er verfügt über zahlreiche Sicherheitszertifizierungen, darunter CISM, CGEIT, CISSP, CISA, CRISC, GSNA, ACSE, TOGAF9, CNSS-4016, CDPP und CDPSE. Außerdem ist er Mitglied bei (ISC)², ISACA, ISSA und InfraGard (FBI).

Bevor er zu GoTo stieß, hatte Michael einige Führungspositionen inne, unter anderem als C(I)SO und Berater bei Vodafone Deutschland, Cisco Systems und Netskope. Michael arbeitet außerdem als angesehener Referent und veröffentlichte einige Bücher über Cybersicherheit sowie zahlreiche innovative Artikel in führenden Fachzeitschriften für Sicherheit.

Porträt von Michael Oberlaender